Dienstag, 15. August 2017

Aus voller Kehle und tiefstem Herzen
















Hätte der Seemannschor Hannover nicht vor ein paar Jahren das Zeckenlied am Millerntor intoniert, die furiose Version des "Wild Rover" vom Shantykoor Oosterstörm aus Groningen wäre glatt auf Platz 1 meiner persönlichen Shantyhitparade gestiegen. Unfassbar gut, was die Jungs in nur schmaler Besetzung auf die kleine Bühne brachten, sogar die Pogues hätten da mitgeschunkelt. No, nay, never, no more, will I play the wild rover, no nay never no more!

Als Deutscher ist das irgendwie doppelt peinlich, wenn man daran denkt was Klaus & Klaus daraus gemacht haben.


Bier dazu: Tilmans Biere, Das Helle, 5.1%
Musik dazu: The Pogues - Red Roses For Me / If I Should Fall From Grace With God

 

Kommentare:

  1. die typen sind klasse! das du shantys hörst ist mir allerdings neu *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shantys sind voll super. Schon immer gewesen ;)

      Löschen